Arbeiten am Bienestand:

Licht-Blüten-Tage

An den Tagen Zwilling, Waage und Wassermann werden alle Arbeiten, die den Völkeraufbau, die Völkervermehrung und die Bruttätigkeit fördern unterstützt.
Bei der Bearbeitung bleiben die Völker sehr ruhig und die Honigerträge liegen an diesen Tagen über dem Durchschnitt.

Wärme-Frucht-Tage

Widder, Löwe und Schütze sind Tage wo die Völker dazu neigen den Nekar zu sammeln.
Dort wird jedoch das Brutgeschäft meist vernachlässigt. Sie zeigen sich auch bei den Völkerkontrollen sehr ruhig.

Erd-Wurzel-Tage

Besonders bei Stier, Jungfrau und Steinbock Tagen wird der Bautrieb der Völker unterstützt.
Sehr stark zeigt sich dies bei Wärme-Frucht-Tagen Kunstschwärme bilden und dies an Erd-Wurzel-Tagen einschlagen und bauen lässt.
An diesen Tagen sind die Völker jedoch nicht gerade sanftmütig.

Wasser-Blatt-Tage

Die erhöhte Stechlust zeigt sich an den Tagen Fisch, Krebs und Skorpion.
An diesen Tagen wollen die Bienen nicht gestört werden und die Honigerträge sind unterdurchschnittlich.